Mitgliederservice

Der Verband ist eine Arbeitgeberorganisation und als solche Counterpart zu den Interessenvertretungen der Arbeitnehmerschaft (Gewerkschaften). Der Verband vertritt die  Interessen seiner Mitglieder als Arbeitgeber außergerichtlich und  vor den Arbeitsgerichten der 1. und 2. Instanz.

Im arbeitsgerichtlichen Verfahren trägt in der 1. Instanz jede Partei ihre Kosten selbst, das heißt, egal ob Sie gewinnen oder verlieren, die Anwaltskosten sind auf jeden Fall von Ihnen zu tragen. Das sind zumeist mehrere 1.000,-- EUR. Selbst bei kleineren Streitigkeiten kommen  schnell über 1.000,-- EUR an Anwaltskosten zusammen. Als Mitglied werden Sie von der Verbandsjuristin vor Gericht vertreten. Zusätzliche Kosten neben dem Mitgliedsbeitrag entstehen für Mitglieder nicht.

Wir bieten einen  individuellen Formulardienst an, d.h. unsere Mitglieder können sich – nach einer ausführlichen Beratung - Arbeitsvertragsformulare, Kündigungstexte, Aufhebungsverträge und vieles mehr maßgeschneidert auf den jeweiligen Einzelfall erstellen lassen.

Über den Service Profi-Kunde können Sie Ihr Geschäft auf den Prüfstand stellen. Erfahrene Mitarbeiter führen Testkäufe durch und spüren die „betriebsblinden“ Flecke auf. Profi-Kunde bietet für Verbandsmitglieder preisliche Vorteile!

Werden Sie noch heute Mitglied! Es funktioniert ganz einfach!

Drucken Sie sich die Beitrittserklärung aus und senden Sie sie ausgefüllt an uns zurück.

Die Organisation unseres Verbandes finden Sie in der Satzung.

Der Mitgliedsbeitrag ergibt sich aus der Beitragstabellen.